MEDIATION - Conny Exß Mediation + Coaching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mediation
Begriffserklärung lt. Zivilrechts-Mediations-Gesetz
[BGBl. I Nr. 29/2003]
____________________

`Mediation ist eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit, bei der ein fachlich ausgebildeter, neutraler Vermittler (Mediator) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch mit dem Ziel fördert, eine von den Parteien selbst verantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen.´

Zu Beginn des Konflikts lässt sich noch eine win/win Situation realisieren. Je höher jedoch die Eskalationsstufe ist, desto mehr treten negative Aggressionen gegenüber dem Anderen in den Vordergrund. Zuletzt wird sogar die Selbstvernichtung in Kauf genommen.
Daher ist es wichtig
früh(recht)zeitig zu handeln:
_______________________________________________________________________________

FACHGEBIETE MEDIATION:

      • Mediation im privaten Bereich
      • Schulmediation
      • Interkulturelle Mediation
      • Wirtschaftsmediation

"Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln"

Otto von Bismark
Mitglied der ARGE proEthik
ARGE proEthik Logo
nach dem
Zivilrechts-Mediations-Gesetz.
_______________________________________________________________________________

Nutzen Sie die unverbindliche Erstberatung und kontaktieren Sie mich. In diesem Gespräch können Sie mir Ihr Thema erläutern und ich werde Ihnen, die sich mir darstellenden Möglichkeiten zur Lösung Ihres Konflikts, mitteilen.

"Mediation ist nicht immer die beste Lösungsmöglichkeit für Konflikte, ... aber immer öfter"
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü